Link zum VR-Rundgang

Über www.jochenwarth.de/vr gelangt man direkt zum virtuellen Rundgang durch die Ausstellung in der Villa Eugenia in Hechingen.

Startseite des virtuellen Rundgangs durch die Villa Eugenia in Hechingen (2.4.2020)

Ausstellung Münsingen erfolgreich beendet

Die gemeinsame Ausstellung von mit Susanne Immer und MarEl Schaefer im BT24 in Münsingen ist zu Ende. Bei der Finissage kamen nochmal richtig viel Leute und wir drei Künstler hatten viel spannende Gespräche mit den Besucherinnen und Besuchern. Vielen Dank an Edith Koschwitz für die toll Organisation trotz Corona!

Susanne Immer, Edith Koschwitz, Jochen Warth, MarEl Schäfer (v.l.)
(Danke Edith für das Foto!)

Heute Ausstellungseröffnung in Münsingen

Endlich wieder Kunst live! Heute öffnet das Kunsthaus BT24 von Edith Koschwitz in Münsingen zum ersten Mal seit Corona wieder seine Türen für Besucher. Die Ausstellung mit Arbeiten von Jochen Warth, Susanne Immer und MarEl Schaefer läuft noch bis 24. Mai 2020. Immer Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Ausstellung von Jochen Warth im BT24 in Münsingen. Foto von Edith Koschwitz
Quelle: Edith Koschwitz |

Ausstellung in Hechingen ist jetzt virtuell besuchbar

Wegen Corona ist die Ausstellung in der Villa Eugenia in Hechingen derzeit geschlossen. Aber dank moderner Technik kann man die Ausstellung ab sofort in einem 360-Grad-Rundgang virtuell besichtigen: https://storage.net-fs.com/hosting/6244412/0/index.htm

Bildschirmfoto vom virtuellen Rundgang durch die Ausstellung in der Villa Eugenia in Hechingen (2.4.2020)

Herzlichen Dank an die Organisatorin Angelika Kalchert für diese tolle Möglichkeit!

Ausstellung mit Jochen Warth im BT24 in Münsingen im Mai 2020

Unter dem Titel “Licht-Raum-Zeichnung” findet vom 9. bis 24. Mai 2020 im Kulturhaus BT24 in Münsingen eine Kunstausstellung statt, mit Werken von Jochen Warth (Nehren) , Susanne Immer (Reutlingen) und MarEl Schäfer (Eningen). Es verspricht ein spannender Materialmix zu werden: Jochen Warth und Susanne Immer arbeiten mit Stahl, MarEl Schäfer arbeitet mit Glas.

Vernissage

Eröffnung am Sonntag 10.5.2020 um 14 Uhr
Begrüßung: Edith Koschwitz
Zur Einführung findet ein  Gespräch mit den Künstler*innen statt

Ausstellung

Altes Lager Münsingen, Einfahrt Ost-Tor, Hahnensteig 12, 72525 Münsingen-Auingen
Öffnungszeiten: Jeden Mittwoch bis Sonntag,  11 bis 18 Uhr

Finissage

Die Ausstellung endet am Sonntag 24.5.2020 mit einem Künstercafé ab 14 Uhr. Bei Kaffee und Kuchen bietet sich die Möglichkeit, die Künstler*innen persönlich zu treffen.

Das Kulturhaus BT24

Auf dem Geländes ehemaligen Truppenübungsplatzes haben sich seit 2015 unter der Marke albgut Altes Lager diverse Restaurants, Museen, Manufakturen, Eventanbieter und Aterliers angesiedelt.  Das Kulturhaus BT24 von Edith Koschwitz bietet Raum für Ausstellungen, Workshops und Kulturveranstaltungen im ehemaligen Truppenwohngebäude “BT24”.

Homepage des BT24:  www.raus-aufs-land.org

Jochen Warth und Andre Beutler in der Villa Eugena in Hechingen 2020

Im Frühjahr 2020 zeigt die Villa Eugenia in Hechingen eine Kunstausstellung mit Werken von Jochen Warth (Stahlskulpturen) und Andre Beutler (Malerei).

Vernissage

Die Ausstellungseröffnung findet am So 1. März 2020 um 14 Uhr statt. Mit einer Einführung von Helmut Anton Zirkelbach. Musik von Heiner Willers, Julian Jochen-Warth und Jochen Warth. Der Eintritt ist frei.

Ausstellung

Die Ausstellung dauert von Sonntag 01.03.2020 bis Ostermontag 13.04.2020. (leider vorzeitig wegen Corona geschlossen). Öffnungszeiten: Samstag 15 – 17 Uhr, Sonntag 14 – 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Adresse: Villa Eugenia, Zollernstraße 10, 72379 Hechingen

Einladung zum Download (PDF)

www.jochenwarth.de/kunst

www.andre-beutler.de

Die Villa Eugenia

Die Villa Eugenia in Hechingen ist ein frühklassizistischer Bau und war das letzte Residenzschloss der Fürsten von Hohenzollern-Hechingen. Im Jahr 2001 ist das Schloss im Besitz des Fördervereins Villa Eugena. Seitdem dient die Villa Eugenia als vielfältiger Veranstaltungsort, Kulturzentrum und Raum für Kunstausstellungen. www.villa-eugenia.de

Ausstellung von Jochen Warth in der OSIANDER Galerie in Reutlingen 2019

Unter dem Titel Körper-Raum-Bewegung veranstaltet die Osiander Galerie im Gewölbe in Reutlingen im Oktober 2019 eine Kunstausstellung mit Stahlskulpturen von Jochen Warth.

Vernissage

Die Ausstellungseröffnung findet am 17.10.2019  um 19 Uhr statt. Durch den Abend führt Helmut Anton Zirkelbach. Mit Musik von Heiner Willers, Julian Jochen-Warth und Jochen Warth. Der Eintritt ist frei.

Ausstellung

Die Austellung dauert von Donnerstag 17.10.2019 bis Samstag 16.11.2019. Der Eintritt ist frei. Adresse: Wilhelmstraße 64, 72764 Reutlingen

Über Osiander: Die Buchhandlung Osiander wurde 1596 in Tübingen gegründet und ist heute ein Unternehmen mit über 700 Mitarbeiter*innen und über 60 Filialien. Osiander betreibt in Reutlingen die Galerie im Gewölbe.

https://www.osiander.de/veranstaltungen/reutlingen.cfm?evt_id=2803

Kunstausstellung von Jochen Warth in Kusterdingen 2019

Unter dem Titel “Kunststücke” findet im Klosterhof in Kusterdingen eine Gemeinschaftsausstellung von 8 Künsterinnnen und Künstlern statt.   Jochen Warth zeigt seine Arbeiten und liefert Live-Musik zur Eröffnung.

Vernissage

Die Ausstellungseröffnung findet am Fr 01.03.2019 um 19 Uhr statt. Die Eintritt ist frei.

Ausstellung

Klosterhof Kusterdingen
Tübinger Straße 5-7, 72127 Kusterdingen

Die Ausstellung ist am 2.3. und 3.3 von 10-18 Uhr geöffnet